Kontrastprogramm


Mag sein, dass das ungeschulte Auge kaum einen Unterschied zum ersten Versuch erkennt, aber ich bin mit der Neuauflage deutlich zufriedener, und das ist ja die Hauptsache!


Das erste Schwarz-Weiß-Tuch war ja einfach drauflos improvisiert. Aber das Garn, welches damals überhaupt erst den Impuls gab, hat mich im Endprodukt dann etwas gestört, weil es einfach zu streifig war und dazu führte, dass in Kombination mit den Mustern das Gesamtbild zu unruhig wirkte. Jetzt passt es besser, denn auch der Zauberball sorgt noch für genügend Bewegung "zwischen den Zeilen".



Außerdem habe ich beim zweiten Mal Disziplin walten lassen. Nummer Eins war ja einfach wild drauf los improvisiert. Diesmal haben die Abstände zwischen den Musterstreifen den gleichen Abstand, die Musterstreifen sind ausschließlich in schwarz und weiß (vorher haben sie auch schon mal das Verlaufsgarn beinhaltet) und ich habe mich auf die wirkungsvollsten Muster beschränkt.



Bei den kleinem Mustern wechseln sich Hebemaschen (im Bild unten) und tuck stitches (oben) ab.

Trotz dünneren Garns und geänderter Streifenbreite ist das Tuch genauso groß geworden wie sein Vorgänger. Das stört mich in diesem Fall nicht weiter. Aber irgendwann will ich doch noch einmal versuchen, mit dieser Grundform, die ich ganz angenehm finde, ein kleineres Tuch zu fabrizieren, eher ein Hals- als ein Schultertuch. Schließlich hat man in unseren Breiten (zum Glück!) ja nicht dauerhaft Minusgrade abzuwehren.

Ich kann mir das Tuch nur schwer in anderen Farben vorstellen. Lasse mich aber gern überraschen, was den Teststrickerinnen dazu einfallen wird ...




Maße: 214 x 75 cm vor dem Waschen, 250 x 83 cm danach (liegend getrocknet, leicht gespannt)

Garn:
  • 188 g Schoppel Zauberball Crazy (75% Schurwolle, 25% Polyamid), LL 420 m / 100 g, Farbe 2100 ('Domino')
  • 95 g Ferner Lungauer Vielseitige 210 (75% Wolle, 25% Polyamid), LL 210 m / 50 g, Farbe V5 (schwarz) 
  • 92 g Ferner Lungauer Vielseitige 210 (75% Wolle, 25% Polyamid), LL 210 m / 50 g, Farbe V33 (weiß)
Nadelstärke: 3,5 mm

Kommentare

  1. Und wieder ein so rundherum gelungenes Tuch, alle Achtung! Die Mustervielfalt finde ich schön und harmonisch, man kann auch sagen schön harmonisch. Die Verläufe passen perfekt. Ich denke, man könnte das auch ganz gut in dezenten langen Verläufen mit Grau stricken, aber das müsste man sehen und das wiederum geht ja erst zum Schluss ;-) Wie auch immer, ein tolles Tuch!!!
    Lieben Sonntagsgruß
    Regina

    AntwortenLöschen
  2. Wow, ist das schön! Schwarz-weiß sieht echt chic aus. Wenn ich nicht gerade schon gefühlte 597 Näh- und Strickprojekte gleichzeitig in Arbeit hätte, müsste ich sofort Wolle kaufen ;) Ich merke mir das für den nächsten Winter!
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ja das kenn ich! Ich verliere gelegentlich auch den Überblick über die WiPs und die Wunschobjekte. Keine Sorge, das dauert ohnehin noch ein bisschen mit der Anleitung.

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich immer sehr über eure Kommentare und sage herzlichen Dank dafür. Ich halte Euch nicht für dumm, aber die Datenschutz-Grundverordnung tut es. Deshalb muss ich Euch darauf hinweisen, dass Eure Angaben im Kommentar durch die Website gespeichert werden - als ob Ihr das nicht selber wüsstet!

Also: ganz gesetzeskonform:

Auf Grund der neuen Datenschutzgrundverordnung ist folgendes zu beachten:

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Google-Produkt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Google-Produkte.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst Du Dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden.

Abonnieren von Kommentaren

Als Nutzer der Seite kannst Du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.

Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung.


Beliebte Posts aus diesem Blog

Die Pfeilraupe

Feuer und Flamme

Mosaik-Manie