Lieblingsmomente mit den Hörnchen

Eigentlich sind ja alle Begegnungen mit meinen Balkongästen Lieblingsmomente. Selbst wenn sie einfach nur da sitzen und sich mit Köstlichkeien vollstopfen, freue ich mich jedes Mal über den Anblick, weil sie einfach so verdammt niedlich sind.

Aber zunächst war natürlich ein Highlight mitten im ersten Lockdown, als ich die Viererbande auf dem Balkon vorgefunden habe.

Wobei sich anfangs zwischen das Entzücken auch ziemlich viel Sorge gemischt hat: Kommen die zerzausten kleinen Wuschelchen überhaupt durch? Und wie werden sie sich später ohne ihre Mutter zurechtfinden?

Umso größer dann natürlich die Freude, als im September dann eines nach dem anderen wieder auftauchte. Zumindest Nummer Eins, Zwei und Drei lassen sich sicher identifizieren. Und eventuell ist Nummer Fünf identisch mit dem sehr, sehr dunklen Baby auf dem Bild darunter. Beide haben jedenfalls keinen hellereren Ring um die Augen. (Ja, ich verbringe sehr viel Zeit damit, die Kleinen zu studieren!)

Nummer Fünf entzieht sich Moment allerdings weiteren Studien, denn er/sie war schon rund drei Wochen nicht mehr da. Glaube ich jedenfalls, denn gelegentlich huscht vor Tagesanbruch etwas Dunkles kurz herein, aber da ist es noch nicht hell genug, um festzustellen, ob es Nummer Drei oder Fünf ist. Aber immerhin gibt's von dem kleinen Schwarzbärchen auch ein Video.

Nummer Vier (das zweite rote Hörnchen) wäre dann der einzige Neuzugang. Ebenfalls ein Frühaufsteher bleibt es meist ganz vorsichtig an der äußersten Ecke sitzen und nimmt ein paar Happen.

Es sorgte aber auch für den zweitgrößten Lacher meinerseits, als es versuchte, die Teleskopabdeckung wegzuschleppen. (Hier das Video dazu.)

Nummer Drei, das arme Ding, wird ja meistens weggejagt.Und wenn sie tatsächlich mal alleine ein Zeitfenster findet, ist sie irre hektisch und mehr mit Suchen und Graben beschäftigt als damit, ausgiebig zu fressen.

Mein absoluter Lieblingsmoment mit ihr ist deshalb gleich ein ganzer Tag: Als sie unbehelligt ein Walnusslager entdeckte und geschäftig ausräumte (Siehe: Ein Glückstag für Nummer Drei.)

Nummer Zwei konzentriert sich fast ausschließlich aufs Wesentliche (Fressen!!). Schließlich muss er ja auch ausreichend Kräfte sammeln für seine (bislang noch vergeblichen) Versuche, Nummer Eins nachzustellen. Deshalb ist dieses Video zwar nicht spannend, aber sehr charakteristisch. Und außerdem ist er definitiv am schnellsten, wenn es darum geht, eine Nuss zu knacken.Aber der unumstrittene Star ist natürlich Nummer Eins. Egal ob im Sommer- oder Winterkleid, sie ist immer für eine Überraschung gut. Weil sie neugierig und furchtlos ist, dabei aber trotzdem umsichtig.

Und natürlich hartnäckig. Das ist am besten dokumentiert anhand ihres nicht nachlassenden Bemühens, die Schatzkiste aufzukriegen. Und natürlich beim Raubzug bei den Nachbarn. Beide ließen mein Heiterkeitsbarometer ungefähr gleich hoch ausschlagen. Aber auch im Kampf mit der Pappschachtel blieb sie siegreich:


Aktuell erspare ich ihr aber solche anstrengenden Spielchen. Sie und die anderen brauchen jetzt alle Energie, um sich gegen die Kälte zu wappnen. Und für die beginnenden Paarungsrituale, die anscheinend im Wesentlichen darin bestehen, unermüdlich einander nachzujagen. Davon berichte ich Euch dann im nächsten Jahr. Ich wünsche Euch einen guten Rutsch und bleibt gesund!







Kommentare

  1. Vielen Dank für die köstliche Nahaufnahen der süssen Eichhörnchen, wann hat man die Gelegenheit dazu??? garnicht, dadurch bin immer wieder sehr gespannt wie es den kleinen...nicht mehr kleinen!...so gehen wird.
    Wünsche Dir einen Guten Rutsch und dass es wieder Normalität einkehren wird.
    Liebe Grüße Ira

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, etwas Normalität könnten wir wohl langsam alle gut gebrauchen! Auch für Dich alles Gute im neuen Jahr, liebe Ira. Hoffen wir, dass es diesmal angenehmere Überraschungen für uns bereithält.

      Löschen
  2. tolle geschichten! ♡♡♡♡♡

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöne Bilder und Videos, herrlich anzusehen. Vielen Dank dafür! Dir auch einen guten Rutsch in ein gesundes, neues Jahr.
    Liebe Grüße aus Ostfriesland
    Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, Besuch aus dem hohen Norden! Auch für Dich alles Gute im neuen Jahr, liebe Moni. Zum Glück müssen wir für unser Lieblingshobby ja nur vor die Tür gehen, wenn die Wolle ausgeht (was kaum jemals passiert ...)
      Liebe Grüße
      Ute

      Löschen
  4. Hallo Ute,
    Gesundes Neues Jahr möchte Dir wünsch und...wie das seid einiger Zeit ist...sind Eichhörnchen das Thema auch für mich, dank Deiner tollen Berichte.
    So habe heute in dem Kölner Stadtanzeiger diesen Artikel gelesen und musste den auch mitteilen...vielleicht, trotz deines grossen Wissens auch für Di interessant:
    file:///C:/Users/49163/AppData/Local/Temp/03-01-2021-K%C3%B6ln-Nord.pdf
    Beste Grüße
    Ira

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann das leider nicht sehen, Dein Link verweist auf das, was Du auf Deiner eigenen Festplatte gespeichert hast ...

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich immer sehr über eure Kommentare und sage herzlichen Dank dafür. Ich halte Euch nicht für dumm, aber die Datenschutz-Grundverordnung tut es. Deshalb muss ich Euch darauf hinweisen, dass Eure Angaben im Kommentar durch die Website gespeichert werden - als ob Ihr das nicht selber wüsstet!

Also: ganz gesetzeskonform:

Auf Grund der neuen Datenschutzgrundverordnung ist folgendes zu beachten:

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Google-Produkt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Google-Produkte.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst Du Dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden.

Abonnieren von Kommentaren

Als Nutzer der Seite kannst Du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.

Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung.


Beliebte Posts aus diesem Blog

Feuer und Flamme

Der Reisebegleiter

Die coolsten Stulpen aller Zeiten!