Frostiger Jahresbeginn

Das erste FO des Jahres passt sich vorzüglich an die Farben draußen an: Blass und frostig. 

Das war nun aber keine wohlüberlegte Entscheidung meinerseits. Beim letzten Einkauf vor dem Lockdown sind mir zur Abwechslung mal ein paar Naturtöne in die Tüte gehüpft. Ausgangspunkt war dieses hübsche, dezent melierte Knäuel:

Und das hab ich dann mit ein paar Knäueln Ecopuno kombiniert. Die wird ja in erfreulich vielen Farbschattierungen produziert.

Ich hatte von Anfang an einen Schal im Kopf, der so ein bisschen an Gewebtes erinnert. Aber bitteschön ohne Webstich. So masochistisch bin ich dann auch wieder nicht. Dauert es doch beim regulär gestrickten Schal schon lange genug, ehe man Fortschritte sieht. Deshalb war es relativ schnell klar, dass es etwas mit Hebemaschen werden musste. Aber kein Mosaikmuster, denn dazu war der Kontrast zwischen den Farben zu gering. 

Nach ein bisschen Gekritzel auf dem Papier entschied ich mich für schlichte, einander umschließende Rauten, wobei einmal die eine und einmal die andere Farbe gehoben wird:

 
 
Das bewährte sich ganz gut. Was ich allerdings anfangs nicht bedacht hatte, jedoch schnell herausfand: Für den Effekt muss man auch auf der Rückseite ganz schön aufpassen und zählen. Dennoch wuchs der Schal erfreulich flott, zumindest gefühlt. Denn durch die regelmäßigen Wechsel der Kontrastfarben konnte man die Fortschritte gut beobachten. Ein Farbblock pro Tag ließ sich ganz gut bewältigen, selbst wenn die Eichhörnchen verstärkte Aufmerksamkeit erforderten.
 


 
 
Gespannt habe ich das gute Stück nicht (zu faul!). Es ist auch so groß genug.


Maße: 192 x 39 cm vor dem Waschen, 202 x 42 cm danach (flach getrocknet, nicht gespannt)

Garn:

  • 200 g Ella Rae Marmel (58% Baumwolle, 42% Acryl), LL 250 m / 100 g, Farbe 02 (Moonstone)
  • 135 g Lana Grossa Ecopuno (72& Baumwolle, 17% Schurwolle, 11% Alpaka), LL 215 m / 50 g. Menge und Farben:
    • 25 g hellgrau (45)
    • 36 g naturweiß (46)
    • 37 g beige (55)
    • 37 g braun (17)

Nadelstärke: 4,5 mm




Kommentare

  1. Da sieht man, daß auch so dezente Farben wunderbar wirken können. Der würde schön zu meinem braunen Anorak passen. Ist Dir sehr gut gelungen. L.G: Rita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, zu meinem grauen Mantel passt er auch gut. Blöd nur, dass man kaum noch vor die Tür kann ...
      Liebe Grüße
      Ute

      Löschen
  2. Die Farben kommen sehr schön raus, obwohl sie alle so Ton in Ton sind. Gute Endscheidung.
    Dein Schal hat eine tolle Wirkung, warm und edel.

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  3. Das sind schöne Farben, die gut miteinander harmonieren und zu vielem passen. Das Muster kommt auch sehr gut raus.
    LG Moni

    AntwortenLöschen
  4. Dein Schal ist ganz toll geworden, Muster und Farbe finde ich super. Der könnte zu meinem neuen Mantel passen...
    LG Brigitte

    AntwortenLöschen

Kommentar posten

Ich freue mich immer sehr über eure Kommentare und sage herzlichen Dank dafür. Ich halte Euch nicht für dumm, aber die Datenschutz-Grundverordnung tut es. Deshalb muss ich Euch darauf hinweisen, dass Eure Angaben im Kommentar durch die Website gespeichert werden - als ob Ihr das nicht selber wüsstet!

Also: ganz gesetzeskonform:

Auf Grund der neuen Datenschutzgrundverordnung ist folgendes zu beachten:

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Google-Produkt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Google-Produkte.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst Du Dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden.

Abonnieren von Kommentaren

Als Nutzer der Seite kannst Du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.

Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung.


Beliebte Posts aus diesem Blog

Die Pfeilraupe

Feuer und Flamme

Die coolsten Stulpen aller Zeiten!