Her mit den Medaillen!

 So, dann hätten wir die Olympischen Spiele auch wieder rumgekriegt. Immerhin ist es mir gelungen, pro Goldmedaille eine Socke fertigzustellen, insgesamt also immerhin sechs Paare.

Drei davon kennt Ihr ja schon

Von den Karusellis habe ich dann gleich noch ein weiteres Paar gestrickt. Die gehen wirklich rasend schnell.

Garn: 

  • 63 g Lana Grossa Meilenweit Scandic (80% Wolle, 20% Polyamid), LL 420 m / 100 g, Farbe 2604

Nadelstärke: 2,5 mm

Anleitung: Hipsulaisen Karuselli von Kati Koitto

Dann gab's noch ein ganz schlichtes Paar mit zweifarbigem Patent am Schaft. Das Pooling kommt hier besonders schön zur Geltung.


Garn: 

  • 49 g Schoeller & Stahl Fortissima Color (75% Wolle, 25% Polyamid), LL 420 m / 100 g, Farbe 2451
  • 19 g Vendita Sockenwolle 4-fach (75% Wolle, 25% Polyamid), LL 420 m / 100 g, Farbe 15

Nadelstärke: 2,5 mm

Beim letzten Paar habe ich dann ein keines Hebemaschenmuster integriert, damit es nicht gar so langweilig wird. Leider war der Farbverlauf der dunkleren Wolle länger als gedacht, so dass die farblich etwas eintöniger aussehen als beabsichtigt. Vielleicht mache ich die irgendwann noch mal in besseren Farben.

Garn: 

  • 18 g Ferner Color Flow (75% Wolle, 25% Polyamid), LL 420 m / 100 g, Farbe 810
  • 40 g Lana Grossa Meilenweit Merino  (75% Wolle, 25% Polyamid), LL 420 m / 100 g, Farbe ?

Nadelstärke: 3,0 mm

So langsam gewöhne ich mich sogar an die ungeliebten 2,5er Nadeln. Aber wann immer es Garn oder Muster hergeben, wechsle ich doch lieber auf die Dreier.

Natürlich ist die elende Sockenwolle hier nicht merklich weniger geworden! Ich nehme mir also vor, brav weitere zu produzieren, wenn auch nicht ganz so exzessiv. Gibt ja schließlich auch anderes Garn, das weg muss! Ebentuell werde ich eine Idee von Chrissi aufgreifen, und einfach ein paar Restepaare mit doppeltem Faden fabrizieren. Auf die Idee hätte ich eigentlich auch mal selber kommen können!

Eventuell gucke ich auch noch mal gezielt nach welchen, die eine alternative Konstruktion aufweisen. Bisschen Aufregung zwischendurch kann ja nicht schaden!

Und vielleicht mache ich sogar bei der 22 für 2022 Challenge von Andrea mit! Als ich Anfang des Jahres davon gelesen habe, fand ich das für mich ziemlich aberwitzig, Aber immerhin habe ich mittlerweile ja fast schon ein Drittel davon geschafft. 

Als Nächstes schlage ich jetzt aber eine Jacke aus den Silkmohair-Resten von dem bunten Schal an. Damit wenigstens eine Tüte leer wird!


Kommentare

  1. Siehste! Die sind super, die Socken.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die große Liebe wird das mit mir und Socken trotzdem nicht werden. Aber wenigstens gehen die Dinger ja halbwegs flott von der Hand.

      Löschen
  2. Du wirst noch von der Tücherqueen zur Sockenqueen! ;-)
    Ich stricke manche Garne sogar mit 1,75 , da ich ein enges Maschenbild bei Socken liebe und finde, dass sie dann haltbarer sind!
    LG Monika

    Bei 22 aus 2022 bin ich auch dabei!

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich immer sehr über eure Kommentare und sage herzlichen Dank dafür. Ich halte Euch nicht für dumm, aber die Datenschutz-Grundverordnung tut es. Deshalb muss ich Euch darauf hinweisen, dass Eure Angaben im Kommentar durch die Website gespeichert werden - als ob Ihr das nicht selber wüsstet!

Also: ganz gesetzeskonform:

Auf Grund der neuen Datenschutzgrundverordnung ist folgendes zu beachten:

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Google-Produkt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Google-Produkte.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst Du Dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden.

Abonnieren von Kommentaren

Als Nutzer der Seite kannst Du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.

Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung.


Beliebte Posts aus diesem Blog

Der Reisebegleiter

Feuer und Flamme

Stricken als Meditation