Neues vom Balkontheater

Kennt noch jemand Baby Schimmerlos, den zynischen Boulevardschreiberling aus Helmut Dietls großartiger Serie Kir Royal? Von dem haben wir gelernt, dass man ungestraft alles behaupten darf, solange man ein Fragezeichen dahintersetzt. Und so spekulierte er seinerzeit über die mögliche Schwangerschaft einer Schauspielerin mit der Überschrift "Hat die Fanny ein süßes Geheimnis?"

Das mache ich jetzt auch. Nachdem sich Nummer Eins schon seit geraumer Zeit von jeglichen Flirtaktivitäten zurückgezogen hat, kann man ja mal fragen, ob Nummer Zwo mit seinen unermüdlichen Balztänzen vielleicht Erfolg hatte. Also: Hat Nummer Eins ein süßes Geheimnis? Ich glaube fast schon, wenn man sich die beiden folgenden Bilder ansieht (Das linke ist von vorgestern, das rechte vom 11. Januar):

Mit all dem Winterfell ist es ja schwer zu sagen, aber ich habe schon den Eindruck, dass sich da ein kleines Bäuchlein abzeichnet. Man darf gespannt sein. 

Dass sie sich nach einem halben Jahr plötzlich für die olle Häkeldecke auf dem Balkonstuhl interessiert, würde ich allerdings nicht unbedingt als Indiz heranziehen. Ihr Nest dürfte nach dem Raubzug beim Nachbarn ja schon weich gepolstert sein. 

Nummer Zwei ist wohl noch hinter weiteren Weiberpuscheln her, denn er schaut nur alle zwei, drei Tage mal vorbei. Dann pflanzt er seinen kleinen Flauschpopo an die äußerste Ecke und verfolgt, während er knabbert, aufmerksam das Geschehen rundum. Nicht dass ihm noch ein Mädel entgeht!

Nummer Drei ist nun auch wieder ein regelmäßiger Gast. Sie scheint allerdings schon ihr Winterfell zu verlieren, was bei den derzeitigen Temperaturen etwas ungünstig ist. Sie war ja Anfang Oktober die erste mit Ohrpinselchen und die gehen nun schon deutlich zurück und das Fell wird heller.

Sie klappert für gewöhnlich alle Futtertöpfe ab, die entlang der Balkonbrüstung stehen. Gelegentlich auch unter ulkigen Verrenkungen, wenn die verdorrten Restpflanzen am Bauch pieksen:

  Neulich hat sie sich mal heftig verschluckt. Zum Glück musste ich aber kein Heimlich-Manöver durchführen.


Nummer Vier ist seit rund zwei Wochen verschollen und sucht wahrscheinlich in fremden Revieren nach willigen Weibchen. Seine Männlichkeit hat er definitiv ja erst Ende Januar offenbart, als er versucht hat, sich an Nummer Eins heranzumachen.

Wer hingegen seit Urzeiten wieder mal auf dem Balkon vorbeischaute, ist Nummer Fünf. Allerdings nicht wegen der ausgezeichneten Verpflegung, sondern nur, um Nummer Drei anzubaggern. Und die hat mit ihren weiblichen Reizen vorgestern sogar ganz kurz noch ein neues, unbekanntes Männchen angelockt, dessen kleines Tänzchen sie aber wohl nicht nachhaltig beeindruckt hat.


Auch wenn sie grade nicht auf Brautschau sind, haben die Hörnchen es momentan schwer. Erst tagelang Schnee und nun zweistellige Minusgrade und ein eiskalter Wind. Ich muss alle paar Stunden das hartgefrorene Wasser durch frisches austauschen. Und Nummer Zwei wurde heute Morgen ganz schön durchgeweht:






Kommentare

Ich freue mich immer sehr über eure Kommentare und sage herzlichen Dank dafür. Ich halte Euch nicht für dumm, aber die Datenschutz-Grundverordnung tut es. Deshalb muss ich Euch darauf hinweisen, dass Eure Angaben im Kommentar durch die Website gespeichert werden - als ob Ihr das nicht selber wüsstet!

Also: ganz gesetzeskonform:

Auf Grund der neuen Datenschutzgrundverordnung ist folgendes zu beachten:

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Google-Produkt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Google-Produkte.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst Du Dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden.

Abonnieren von Kommentaren

Als Nutzer der Seite kannst Du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.

Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung.


Beliebte Posts aus diesem Blog

Feuer und Flamme

Die Pfeilraupe

Die coolsten Stulpen aller Zeiten!