Es ist vollbracht!

Den guten Vorsatz habe ich tatsächlich durchgehalten und die bereitgelegten Wollreste komplett verarbeitet. Und das hat wirklich eine ordentliche Menge an Resten geschluckt.




Zwischendurch hatte ich ja Zweifel, ob ich die Grüntöne addieren sollte oder mich lieber mit einem kleineren Tuch mit Türkistönen begnügen sollte. Im nachhinein war es eindeutig die richtige Entscheidung weiterzumachen - vielen Dank an alle, die für diese Option gestimmt haben - es gibt halt doch sowas wie Schwarmintelligenz ;)

Jetzt habe ich ein richtig schön großes Tuch, das auch die Eisheiligen in Schach halten wird, falls sie sich erdreisten, dieses Jahr noch hier aufzutauchen.

Durch die verschiedenen Strukturmuster war die Strickerei auch einigermaßen abwechslungsreich.



Als Nächstes wird es aber Zeit, einen weiteren guten Vorsatz zu verwirklichen: Nichts Neues anzufangen, ehe nicht wenigstens eines der bereits begonnenen Projekte fertig ist...


Kommentare

  1. Es ist perfekt! Die Farben harmonieren recht schön miteinander!
    Naja das Problem, nichts Neues anzufangen, ehe nicht wenigsten wieder Eines fertiggestellt ist, kenne ich zur Genüge.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich immer sehr über eure Kommentare und sage herzlichen Dank dafür. Ich halte Euch nicht für dumm, aber die Datenschutz-Grundverordnung tut es. Deshalb muss ich Euch darauf hinweisen, dass Eure Angaben im Kommentar durch die Website gespeichert werden - als ob Ihr das nicht selber wüsstet!

Also: ganz gesetzeskonform:

Auf Grund der neuen Datenschutzgrundverordnung ist folgendes zu beachten:

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Google-Produkt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Google-Produkte.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst Du Dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden.

Abonnieren von Kommentaren

Als Nutzer der Seite kannst Du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.

Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung.


Beliebte Posts aus diesem Blog

Die Pfeilraupe

Feuer und Flamme

Mosaik-Manie