Auf den Nadeln im Januar

"Ja fällt der denn gar nix anderes mehr ein?" werden regelmäßige LeserInnen vielleicht stöhnen, wenn ich Euch mein neuestes Projekt zeige. Und die Antwort lautet: Nö, im Moment nicht. Ich bin immer noch entzückt von der neuentdeckten Kombination von Brioche und Doubleface. Und schließlich ist ja auch gerade die Jahreszeit für Schals. Immerhin aber müsst Ihr mir zugute halten, dass ich die geometrischen Formen variiere:


Und das Garn. Einen Versuch mit Mohair habe ich auch noch auf den Nadeln:


Das ist es aber vorerst auch schon. Ob ich noch normal stricken kann, kann ich ja zwischendurch an den reichlich vorhandenen WIPs ausprobieren ...

Ein kurzer Rückblick auf den Dezember offenbart dann aber, dass ich ja tatsächlich auch noch was anderes gemacht habe, obwohl es mir gar nicht so vorkommt. Neben den beiden Zickzack-Schals ist ja immerhin noch der Comodo fertig geworden. Und die wunderbaren Handstulpen.


Ach ja, und den Double Trouble hatte ich ja Anfang Dezember auch noch fertiggestellt. Damit fing die ganze Zwei-Seiten-Besessenheit ja überhaupt erst an ...

Kommentare

  1. Liebe Ute, ich kann Dich voll verstehen! Die Schals... alle... sind einfach wunderschön! 😍😍😍
    Wenn ich sie jetzt alle so sehe, meinen Favorit hast auf den Nadeln... die Mohairversion! Aaaahh... und gleich danach kommt der grüne!
    Bei Dir vorzuschauen ist mit dem Risiko einer Ansteckungsgefahr 😉 verbunden. Aber diesmal bin ich immun...
    Apropos... mein Mosaikwahn dauert an... nächstes Mosaikprojekt steht fest.
    VlG Nora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nora,
      tatsächlich habe ich die letzten zwei Tage in meinem Kopf auch schon die Idee zu einem neuen Mosaik-Tuch hin- und hergewälzt, aber die ist noch nicht ausgegoren. Bei dem anhaltenden Gruselwetter gilt erst mal: Hauptsache bunt!!
      Liebe Grüße,
      Ute

      Löschen
  2. Und Hauptsache bunt trifft 100%ig meinen Geschmack, dieser neue Schal wird einfach genial! Ich hab auch einen neuen Schal angeschlagen aus meiner Angora-Wolle aus Benediktbeuern, aber die enttäuscht mich, das ist mal wieder eine Strangschönheit, das Muster kommt überhaupt nicht zur Geltung....

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, das Problem kenne ich nur zu gut! Es kann eine Zeitlang dauern, bis man für die bunten Handgefärbten das richtige Muster findet.

      Löschen
  3. Liebe Ute,
    Deine "Zwei-Seiten-Besessenheit" hält hoffentlich noch an, denn ich muss mir immer wieder die Augen reiben, was Du alles zustande bringst. Deine Zickzack-Schals sind einfach genial, aber auch Dein zartes Mohairprojekt wird eine Schönheit. Ich werde verfolgen wie es weitergeht!
    Liebe Grüße und ein kreatives 2018!
    Anneli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Anneli. Im Moment schwirren wieder so viele Ideen im Kopf herum, dass ich gar nicht weiß, wo ich anfangen soll. Die Zweiseitigen haben den zusätzlichen Vorteil, dass sie lange gelagerte Wolle verschlucken, für die mir bislang nichts einfiel.
      Liebe Grüße,
      Ute

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich immer sehr über eure Kommentare und sage herzlichen Dank dafür. Ich halte Euch nicht für dumm, aber die Datenschutz-Grundverordnung tut es. Deshalb muss ich Euch darauf hinweisen, dass Eure Angaben im Kommentar durch die Website gespeichert werden - als ob Ihr das nicht selber wüsstet!

Also: ganz gesetzeskonform:

Auf Grund der neuen Datenschutzgrundverordnung ist folgendes zu beachten:

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Google-Produkt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Google-Produkte.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst Du Dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden.

Abonnieren von Kommentaren

Als Nutzer der Seite kannst Du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.

Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung.


Beliebte Posts aus diesem Blog

Die Pfeilraupe

Feuer und Flamme

Mosaik-Manie