Die große Miss B.

Der dritte Clue des Westknits-KALs gefällt mir noch weniger als der zweite, so dass ich das Projekt erst mal ruhen lasse. Zum Glück gibt's ja reichlich anderes Gestrick, das mein Herz erfreut. So habe ich übers Wochenende die zweite Miss B. - diesmal in regulärer Größe - vollendet.



Ich kann mich immer noch nicht recht entscheiden, ob mir das zweifarbige Brioche besser in der luftig-leichten Mohair-Variante oder in der kuscheligen Sockengarn-Variante gefällt. Aber solange von beiden Garnqualitäten genügend rumliegt, muss ich das ja auch nicht...




Material:
  • 30g Schulana Kid Seta (70% Mohair, 30% Seide), LL 210m / 25g, Farbe 93
  • 28g Silkhair Print von Lana Grossa (70% Mohair, 30% Seide), LL 400m / 50g, Farbe 312
Nadelstärke 4,5 mm
Anleitung: Miss B. aus Knitting Fresh Brioche von Nancy Marchant

Kommentare

  1. Wunderschön! So ein bisschen wie eine fluffige Wollwolke! Da kann mein Easy-Schal-Projekt natürlich nicht mithalten. Aber das Briochsystem habe ich zumindest verstanden! Ich werde mal Fotos bei "auf den Nadeln im Dezember" einstellen.
    LG Monika

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde, dass die Mohair- Variante was ganz Edles hat. Wunderschön.

    AntwortenLöschen
  3. Das Mohair ist schon was besonderes.
    Die Farbe ist schon so schön.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Deine Tücher sind unglaublich schön, liebe Ute. So filigran und leicht! Kein Wunder, dass Du Dich darüber freust. Dickes Lob!
    Liebe Grüße,
    Anneli

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Ute,

    Das Tuch ist wundervoll geworden. Mein erster Schal nähert sich so langsam dem Ende an. Ich bin da echt erstaunt, wie lang er schon geworden ist.
    Aber das fluffige, mit Lace gestrickte zweifarbige Patent werde ich in naher Zukunft auch in Angriff nehmen.

    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  6. Vielen Dank, Ihr Lieben! Die Mohair-Variante ist aber auch unglaublich fotogen! Allerdings fürchte ich, die Temperaturen werden in nächster Zeit doch das Verlangen nach kuscheligerem Wickelwerk steigern.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich immer sehr über eure Kommentare und sage herzlichen Dank dafür. Ich halte Euch nicht für dumm, aber die Datenschutz-Grundverordnung tut es. Deshalb muss ich Euch darauf hinweisen, dass Eure Angaben im Kommentar durch die Website gespeichert werden - als ob Ihr das nicht selber wüsstet!

Also: ganz gesetzeskonform:

Auf Grund der neuen Datenschutzgrundverordnung ist folgendes zu beachten:

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Google-Produkt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Google-Produkte.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst Du Dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden.

Abonnieren von Kommentaren

Als Nutzer der Seite kannst Du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.

Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung.


Beliebte Posts aus diesem Blog

Die Pfeilraupe

Feuer und Flamme

Mosaik-Manie