Here comes the sun!

Hui, da ist mein Sonnentuch doch schneller fertig geworden als erwartet! Ich habe noch eineinhalb Knäuel übrig und trotzdem ist es riesig und gut als Jackenersatz einsetzbar!


Ich hatte, glaube ich, schon erwähnt, dass es nicht die klügste Idee war, mit dem extrem unregelmäßigen Garn Lacemuster zu stricken. Aber mit dem Endergebnis bin ich trotzdem ganz zufrieden, auch wenn die Muster nicht so ordentlich aussehen, wie sich das gehört! Und so ein gelber Lichtblick hat in meiner Garderobe definitiv noch gefehlt.

Im Sommerschlussverkauf hab ich das Garn gleich noch in drei weiteren Farbvarianten gekauft. Ich weiß noch nicht, was ich damit mache, werde aber definitiv ein paar weniger löchrige Muster damit testen.

Jetzt brauche ich aber dringend ein neues Lace-Projekt. Und zwar vorzugsweise eines, das eine Nummer kleiner ausfällt...


Garn: 'Ella' von Lang Yarns, LL 160 m / 50 g
Nadeln: 4,5 mm

Kommentare

  1. Trotzdem ein sehr schönes Tuch!
    Vielleicht gerade wegen dem unregelmäßigen Garn.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Wow!

    Das ist superschön geworden... Mir gefällt es sehr!

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Die Pfeilraupe

Linientreu

Waiting for the Sun