Willensschwäche und Willensstärke

Im allgemeinen präweihnachtlichen Trubel beschloss ich, rechtzeitig daran zu denken, mir selber was zu schenken. Und es ist ja klar, was da nur in Frage kam, oder?


Zu dem Zeitpunkt (Anfang Dezember) war ich noch auf der verzweifelten Suche nach einer passenden dritten Farbe für den vermaledeiten Doodler - daher die verschiedenen Lilatöne, auf deren Verwendung ich nun sehr gespannt bin. Auch den Rest werdet Ihr im Verlauf des nächsten Jahres sicher noch genauer kennenlernen. Das war meine erste Bestellung bei Dibadu und neben dem hinreißenden Seiden-Leinen-Garn war ich besonders angetan von der schnellen Lieferzeit (zwei Tage nach Absenden der Bestellung war das Päckchen schon da). Gut zu wissen, falls es mal zu unvorhergesehenen Wollengpässen kommen sollte. (Sehr unwahrscheinlich, ich weiß ...)

Ein paar Tage später stellte sich mir bei Instagram eine weitere Versuchung in den Weg, der ich unmittelbar erlag: die großartigen, ausschließlich mit Pflanzenfarben gefärbten Garne von Knitime.


Mit dem Argument  "Ist ja bald Weihnachten" habe ich auch hier jegliche Zurückhaltung bei der Bestellung vermissen lassen. Die Schätzchen kamen drei Tage später bei mir an, getrödelt hat aber ausschließlich DHL.

Und dann fiel mir siedendheiß ein, dass bei Lanade ja wieder eine dieser verhängnisvollen Rabattaktionen lief - diesmal für Alpakawolle. Da hat die Lieferung eine ganze Woche gedauert, aber zu dem Zeitpunkt war es auch nicht sooo dringend ...


Das mit der Willensschwäche aus der Überschrift dürfte damit hinreichend belegt sein. Und außerdem lässt das nur einen Schluss zu: Ich muss dieses Jahr besonders brav gewesen sein ...

Und wo, fragt Ihr Euch, bleibt da die Willensstärke? Nun, ich habe es tatsächlich geschafft, meinem Vorsatz treu zu bleiben und nichts Neues anzufangen, nicht einmal einen winzigkleinen Probestrick. Statt dessen beschränke ich mich darauf, die Stränge nach und nach abzuwickeln und Pläne zu schmieden ...



Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Die Pfeilraupe

Linientreu

Waiting for the Sun