Change of Plans

Stelle grade fest, dass ich ganz was anderes auf den Nadeln habe, als ursprünglich für den Monat geplant. Da sind mal wieder diverse Verlockungen dazwischen gekommen.



Verlockung Nr. 1. ein neues Brioche-Muster. Zwar super einfach und keine große Herausforderung, aber endlich mal eine passende Gelegenheit, die Lana Grossa Elastico aus dem Stash loszuwerden. Damit hatte ich schon x Muster ausprobiert und nichts sah gut aus. In Kombination mit anderen Farben stört der nervige Farbverlauf aber nicht mehr. (Leider sind immer noch zweieinhalb Knäuel übrig).


Bei der Gelegenheit stellte sich heraus, dass sich die Elastico perfekt für Brioche-Muster eignet. Ist schon mal für künftige Projekte vorgemerkt ...







Anleitung: Candy von Susanne Sommer
Garn:

  • ca. 190 g Lana Grossa Elastico (96% Baumwolle, 4% Polyester), LL 160 m / 50 g, (ca. 92 g in hellgrün, 70 g in helltürkis, 30 g in dunkeltürkis)
  • ca. 130 g Lana Grossa Elastico Print (96% Baumwolle, 4% Polyester), LL 160 m / 50 g, Farbe 509













Verlockung Nr. 2 überfiel mich in Gestalt der neuen kleinen Zauberbällchen. Dieser wunderbare grüne Farbverlauf musste natürlich gleich ausprobiert werden.








Und dann fiel mir siedendheiß ein, dass ich ja auch noch ein Projekt brauche, das man während der Fußball-EM ohne Hingucken stricken kann. Meine Wahl fiel auf den Shrug & More von Martina Behm, zur Abwechslung mal eine interessante Konstruktion von ihr.


Stellt sich nur noch die Frage: Wenn man für jedes beendete Projekt zwei neue anfängt, wie lange dauert es dann, bis der UFO-Stapel bis zum Mond reicht?


Kommentare

  1. Hallo Ute, ich habe mal nachgerechnet: 2070! Also mach dir keine Sorgen, dass werden wir wohl nicht erleben! Deine Brioche-Teile sind immer so schön! Das Ärmeljäckchen habe ich mir gleich auf die Wunschliste gesetzt!
    LG Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Monika,
      dann bin ich ja beruhigt ;).
      Vielleicht startest Du ja auch noch mal einen Anlauf mit Brioche. Mit der Elastico funktioniert das echt gut!
      Liebe Grüße,
      Ute

      Löschen
  2. Du hast immer soooo schöne Werke! Das Brioche-Tuch ist wieder einmal ein absoluter Hammer. Zu schön! Ich muss mal wieder mehr für mich stricken, stelle ich fest. Aber mein UFO-Stash wird dann schon 2050 zum Mond reichen. Und zwar bis zu dessen Rückseite :)
    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Danke, Sandra! Das zweifarbige Brioche ist aber auch immer Reihe für Reihe der reinste Quell der Freude - ich musste gleich das nächste anschlagen. Für den kommenden Monat habe ich mir vorgenommen, das 2:1 Verhältnis umzukehren und erst wieder was Neues anzufangen, wenn zwei Teile fertig sind. Das sollte das Ganze wieder überschaubarer machen.

    Liebe Grüße,
    Ute

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Die Pfeilraupe

Linientreu

Waiting for the Sun