Donnerstag, 1. Oktober 2015

Auf den Nadeln im Oktober

Und schon wieder ist die Monatsbilanz für Maschenfein fällig! Also, was bisher geschah:

Meine - zugegeben niedrig gesteckten - Septemberziele habe ich diesmal zu 100 Prozent erreicht. Sowohl das Blättertuch als auch das einfache rote sind termingemäß fertig geworden.



An dem blaugrünen UFO habe ich auch ein paar Reihen weitergestrickt, aber nicht allzu viel, denn dann habe ich mich an einen alten Vorsatz erinnert, nämlich mich im Herbst endlich einmal mit zweifarbigem Brioche zu beschäftigen. Und damit wären wir auch schon bei den aktuellen Oktober-Projekten:

Das Patentmuster mit zwei Farben war dann gar nicht so schwierig wie ich vermutet hatte. Nach ein paar Fingerübungen habe ich mich gleich auf den Schal 'Willow' gestürzt (aus dem Buch Knitting Fresh Brioche von Nancy Marchant). Und der ist auch schon zu über der Hälfte gestrickt und sollte deshalb diesen Monat locker fertig werden.


Das macht total Spaß und hat dazu geführt, dass ich meine sämtlichen Wollvorräte auf Brioche-Tauglichkeit hin untersucht habe, mit recht enttäuschenden Ergebnissen. Ich sehe weitere Einkäufe auf mich zukommen, denn davon will ich definitiv noch mehr machen.

Ehe ich aber in dieser Richtung aktiv werden konnte, trudelte eine fast schon vergessene Bestellung von 100 Farbspiele ein. Nachdem das meine erste Bestellung dort war, musste ich natürlich gleich ausprobieren, wie sich das Garn so strickt und bin dann, wegen der Neugier auf den jeweils nächsten Farbverlauf, ziemlich daran hängengeblieben:


Mittlerweile zeichnet sich ab, dass die 750m doch ziemlich schnell zur Neige gehen; das Dreieckstuch, mit dem ich einfach mal testen wollte, wie verschiedene Muster mit dem Garn aussehen, wird also diesen Monat auf jeden Fall fertig werden, allerdings ohne die Lace-Kante als Abschluss, die mir ursprünglich vorschwebte.

Dann habe ich beim Stöbern in den Vorräten noch drei Knäuel (obwohl ich hätte schwören können, dass ich davon vier Knäuel gekauft hatte) von einer schönen melierten Wolle in Herbstfarben wiederentdeckt, die ich irgendwann, nach ein paar vergeblichen Experimenten, zur Seite gelegt hatte. Daraus wird jetzt ein Hap mit Spitzenborte:


Das mit der Borte wird sich zwar noch etwas hinziehen, sollte aber diesen Monat auch noch zu schaffen sein.

Und dann braucht frau für die kühleren Tage dringend noch eine neue Jacke. Im Filati-Jubiläumsheft fiel mir auch gleich ein passendes Modell ins Auge. Den Schnitt werde ich übernehmen, allerdings für das Vorderteil ein anderes Muster verwenden.



Nämlich das da:


Die langweilige "Pflichtaufgabe" (glatt rechts gestricktes Rückenteil und Ärmel) ist schon erledigt. Mal sehen, wie schnell es mit den beiden großen Rechtecken für die Vorderteile geht. Und nachdem das Flechtmuster auch nicht grade dazu führt, dass man vor Spannung den Atem anhält, werde ich im Lauf des Monats sicher noch was anderes anschlagen...






Kommentare:

  1. Das sieht ja alles toll aus! Besonders das 2-farbige Patent aus Mohair hat es mir angetan. Das muss ich auch mal probieren.
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann's nur empfehlen, muss aber eine Warnung aussprechen: Es macht total süchtig!!

      Löschen
  2. Deine Tücher sind immer toll! Hast du dafür einen extra Schrank? -grins-
    LG Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Noch nicht, aber langsam muss ich mir da zur Aufbewahrung tatsächlich was einfallen lassen, da der GArderobenständer im Gang schon ziemlich ächzt...

      Löschen
  3. Das sind ja lauter tolle Sachen. Besonders das fertige rote Tuch gefällt mir, so etwas könnte mir auch gefallen. Aber was heißt hier einfach, so einfach sieht es ja auch wieder nicht aus.
    LG
    Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Doch, ganz ehrlich, das ist nur das gute alte Dornröschenmuster, das mit der dünnen Wolle einen leichten Lace-Charakter vermittelt.

      Löschen
  4. Liebe Ute,
    Du machst ja ganz tolle Sachen! "Willow" gefällt mir ganz besonders gut. Ich werde jetzt erst einmal ganz gemütlich bei Dir stöbern :-)
    Liebe Grüße,
    Anneli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Bei 'Willow' kann ich auch kaum erwarten, dass er fertig wird. Ich hoffe auf dieses Wochenende für entscheidende Fortschritte.

      Löschen
  5. Das grüne Brioche-Tuch ist umwerfend <3

    AntwortenLöschen